Zu den I-tec Innovationen zählen ein Beschlagssystem mit voll integrierter Verriegelung, ein vollständig in das Fenster integriertes Lüftungssystem sowie ein solar-betriebenes und somit energieautarkes Beschattungssystem für Verbundfenster. Mit der I-tec SmartWindow Gebäudesteuerungs-App lassen sich verschiedenste Elemente komfortabel und übersichtlich per Tablet oder Smartphone bedienen.

I-tec Verriegelung: Konkurrenzlos, sicher, komfortabel

Die I-tec Verriegelung ist in mehrerlei Hinsicht revolutionär. Das Beschlagssystem benötigt keine sichtbaren Schließteile am Rahmen – anstelle konventioneller Verriegelungszapfen übernehmen integrierte Klappen die sichere Verriegelung des Flügels mit dem Rahmen. In entsprechenden Abständen an allen vier Seiten des Flügels angeordnet, drücken die Klappen beim Verriegeln direkt gegen das Rahmeninnere – und das stets hundertprozentig präzise und mit unverminderter Kraft. Ein Aushebeln des Fensters wird damit unmöglich.

Das hat auch Vorteile für die Reinigung des Flügels: Die wenigen Teile stehen kaum vor und zwischen den Teilen befindet sich die glatte, pflegeleichte Kunststoffoberfläche des Profils. Im Rahmen entfallen die Schließstücke fast zur Gänze.

Die I-tec Verriegelung ist standardmäßig im Kunststoff- bzw. Kunststoff/Aluminium-Fenster KF 500 integriert und erreicht die Sicherheitsklasse RC2N.

Fordern Sie jetzt Ihren Termin an

I-tec Lüftung: Frischluft und Energieersparnis

Sicherheit durch integrierte BelüftungMit der I-tec Lüftung bietet Internorm ein System, das den Innenraum bedarfsgerecht und komfortabel mit Frischluft versorgt und dabei Energie spart. Ausgestattet mit einem hocheffizienten Wärmetauscher erreicht die I-tec Lüftung einen Wärmerückgewinnungsgrad von bis zu 93 %, womit sich die Energieverluste beim Lüften auf ein Minimum reduzieren.

Die Intensität des Luftaustausches lässt sich individuell bestimmen. Zur Auswahl stehen drei Betriebsstufen sowie der so genannte „Turbo“-Modus, in dem die Lüftung für die Dauer einer Stunde auf maximaler Leistung arbeitet, und der „Automatik“- Modus. In diesem ermittelt die Lüftung selbstständig Temperatur und Feuchtigkeitsgrad der Raumluft und regelt den Luftaustausch vollautomatisch. Das bedeutet höchste Effizienz, Komfort und Schutz vor Schimmelbildung.

Die Bedienung der Lüftung erfolgt komfortabel über ein direkt am Rahmen angebrachtes Steuerungselement oder – noch bequemer – mit der I-tec SmartWindow App via Tablet oder Smartphone. Die I-tec Lüftung ist vollständig in das Fenstersystem integriert, an der Außen- und Innenseite des Fensters sind lediglich schmale Lüftungsgitter zu sehen. Somit ist keine gesonderte Öffnung in der Wand nötig. Im Gegensatz zu herkömmlichen Lüftungssystemen kommt es zu keiner Beeinträchtigung der Innen- und Außenarchitektur.

Mit dem I-tec Lüftungssystem steigt auch die Sicherheit, da das Fenster beim Luftaustausch geschlossen und der Einbruchschutz somit erhalten bleibt. Und auch Allergiker können aufatmen – der optionale Einbau von Filtern verhindert das Eindringen von Feinstaub und Blütenpollen.

Fordern Sie jetzt Ihren Termin an

I-tec Beschattung: Energieautark, optimal für Sanierung

I-tec Beschattung„Die Energie, die am Fenster benötigt und verbraucht wird sollte das Fenster auch selbst erzeugen“ – diesen Grundsatz setzt Internorm mit der energieautarken I-tec Beschattung für Verbundfenstersysteme perfekt um. Dabei wird die Energie für den Jalousieantrieb direkt am Fenster durch ein in die Jalousieblende integriertes Photovoltaik-Modul gewonnen und in einem Akku gespeichert. Da keine externe Stromzuleitung notwendig ist, eignet sich die I-tec Beschattung besonders gut in der Sanierung.

Die Automatikfunktion der I-tec Beschattung sorgt für noch mehr Komfort und Energieeffizienz. Zum einen öffnet bzw. schließt die Jalousie dank Tag/Nacht-Erkennung selbsttätig bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang. Zum anderen vermeidet sie ein Überhitzen der Räume, indem sie laufend Temperatur und Sonneneinstrahlung misst und die Jalousien schließt bevor die Raumtemperaturen zu weit ansteigen. In der kalten Jahreszeit wiederum ermöglicht die an die Temperaturüberwachung gekoppelte automatische Steuerung eine Maximierung der solaren Energieeinträge und somit eine Reduktion der Heizkosten.

Fordern Sie jetzt Ihren Termin an

I-tec SmartWindow: Intelligente Gebäudetechnik einfach und bequem steuern. Auch von unterwegs!

I-tec GatewayMit der mobilen I-tec SmartWindow Gebäudesteuerungs-App von Internorm lassen sich die Fensterfunktionen I-tec Lüftung, I-tec Beschattung, Sonnenschutz aber auch Oberlichtöffner komfortabel und übersichtlich per Tablet oder Smartphone steuern und der Status der Fenster mittels Öffnungsüberwachung kontrollieren. Ob gemütlich zu Hause auf der Couch oder von unterwegs – wenige Fingertipps auf der Bedienoberfläche genügen, um die Komponenten zu steuern oder benutzerdefinierte Szenarien abzurufen.

Neben den diversen Fensterfunktionen lässt sich die I-tec SmartWindow Gebäudesteuerung problemlos um Komponenten anderer Bauteile erweitern. Dabei werden etwa schaltbare Steckdosen, Rauchmelder oder eine von Internorm empfohlene Wetterstation vom System direkt erkannt. Weitere Komponenten können über Funkmodule hinzugefügt werden. Ein über das WLAN-Netz angehängtes Gateway im Gebäude dient dabei als Schnittstelle zu den jeweiligen Bauteilen.

Fordern Sie jetzt Ihren Termin an